FAQ

Fragen über Fragen und die passenden Antworten dazu!

Teilnehmerfragen

Bis wann ist die Anmeldung zu den Windenergietagen NRW möglich?
Die Anmeldung ist in der Regel noch bis zum Tag der Veranstaltung möglich sofern diese nicht ausverkauft ist. Deshalb empfehlen wir frühzeitig Tickets zu buchen.

Was kostet ein Ticket?
Die Dauerkarte, die für beide Tage der Veranstaltung gilt, kostet 449€ zzgl. MwSt. Diese beinhaltet die Teilnahme an der zweitägigen Veranstaltung inklusive Verpflegung sowie die Teilnahme am Abendevent.

Gibt es auch Tagestickets?
Ja es gibt Tageskarten. Für den ersten Tag kostet das Tagesticket 349€ zzgl. MwSt. und für den zweiten Tag liegt der Preis bei 249€ zzgl. MwSt. Das Tagesticket für den ersten Tag kostet mehr, weil in diesem auch das Abendevent inkludiert ist.

Bekomme ich Rabatt, wenn ich Mitglied in einem Fachverband bin?
Ja, es gibt Rabatte bei Mitgliedschaft in den folgenden Verbänden: 10% bei LEE oder BWE/BEE Mitgliedschaft, 20% bei LEE und BWE/BEE Mitgliedschaft.

Ist in der Teilnahmegebühr die Hotelübernachtung bereits inkludiert?  
Hotelzimmer müssen eigenständig und separat zu der Veranstaltung hinzugebucht werden. Der Teilnahmegebühr bezieht sich auf die Veranstaltung ohne Übernachtung.

Gibt es noch Hotelkapazitäten?
Bis zum 30.10.2018 sind für Sie unter dem Stichwort „Windenergietage NRW“ Hotelzimmer zu exklusiven Tagungspreisen im Hotel Gräflicher Park reserviert. Sollte das Hotel keine Kapazitäten mehr haben, gibt es weitere Hotels in der Umgebung.

Gibt es Parkmöglichkeiten vor Ort?
Der Gräfliche Park bietet für 5€ pro Tag Parkplätze an. Hier können Sie die Parkplätze anfragen.

Wann erscheint das Programm für die diesjährigen Windenergietage?
Das Programm steht und finden Sie hier. Wenn Sie immer auf dem aktuellen Stand zur Veranstaltung sein wollen, abonnieren Sie den Newsletter der Windenergietage NRW!

Kann man die Präsentationen der Referenten nach der Veranstaltung zugesendet bekommen?
Die Teilnehmer der Windenergietage NRW bekommen nach der Veranstaltung einen Login, mit dem die Vorträge zur privaten Nutzung heruntergeladen werden können.

Ausstellerfragen

Was muss ich tun, wenn ich Aussteller auf den Windenergietagen NRW werden möchte?
Fragen zu Aussteller- und Sponsorenpaketen beantwortet Ihnen Katharina Widemann. Sie können alternativ auch gerne eine E-Mail an kontakt(at)windenergietage-nrw.de senden.

Ab wann kann ich meinen Messestand aufbauen?
Ein Aufbau ist ab 15:00 Uhr des Vortages der Veranstaltung möglich. Derr Abbau muss am letzten Tag der Veranstaltung bis 20:00 Uhr erfolgen.

Ich würde gerne einen Vortrag auf den Windenergietagen halten, an wen muss ich mich wenden?
Bitte senden Sie eine E-Mailanfrage an kontakt(at)windenergietage-nrw.de. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich präsentiere bei den Windenergietagen NRW: Welches Format soll meine Präsentation haben?
Wir nutzen Beamer, die sowohl 4:3 als auch 16:9 Formate unverzerrt anzeigen können. Deshalb sind beide Formate zulässig.