speaker-info

Bernhard Schowe-von der Brelie

Bernhard Schowe-von der Brelie, Geschäftsführer, FGH Zertifizierungsgesellschaft

Bernhard Schowe-von der Brelie verantwortet als Geschäftsführer der FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH und der FGH GmbH deren Dienstleistungen im Bereich Netzintegration dezentraler Erzeugungsanlagen und insbesondere die akkreditierten Stellen zur Vermessung und Zertifizierung. Aus dem Forschungsmanagment an der RWTH Aachen kommend, ist der Diplom-Physiker in nationalen und internationalen Gremien zur Regelsetzung der Netzanschlussrichtlinien und ihrer Nachweisverfahren aktiv. Seit 2016 ist er Mitglied in den Regionalvorständen Rheinland / Köln des LEE und des BWE.

 

3 Fragen an Bernhard Schowe-von der Brelie

Warum sollte man Ihren Vortrag auf keinen Fall verpassen?
„Der notwendige Ausbaupfad der Erneuerbaren gibt diesen zugleich mehr und mehr Verantwortung für die Systemstabilität der elektrischen Versorgungsnetze. Damit sie dieser Verantwortung gerecht werden können, müssen heute die technischen Weichen für die Zukunft gestellt werden.“

Was muss sich ändern, damit die Windenergie in NRW zum Erfolg der Energiewende führen kann?
„Planungssicherheit, Planungssicherheit, Planungssicherheit – finanziell, genehmigungsrechtlich, technisch.“

Was zeichnet aus Ihrer Sicht die Windenergietage NRW aus?
„Der greifbare Pioniergeist der Branche aus der Herzkammer der technischen Innovationen: NRW“

My Sessions

Neue Regeln für mehr Windenergie in das Netz – Grid Codes als Basis für eine zuverlässige Energiewende

Gelber Salon

Bernhard Schowe-von der Brelie, Geschäftsführer, FGH Zertifizierungsgesellschaft

READ MORE