Ein Branchenevent mit Substanz und Charakter…

Die Windenergietage NRW bieten Ihnen alles, was Sie als Grundlage für den Erfolg Ihrer Arbeit brauchen: Auf der einen Seite umfangreiche und aktuelle Informationen zur Planungs- und Genehmigungspraxis, zur Vermarktung von Windstrom, zu neuen Ansätzen bei der Projektumsetzung und den neuesten Entwicklungen der Landes- und Bundespolitik im Vortragsprogramm. Und auf der anderen Seite die aktuellsten Trends in Technik, Wartung und Service auf der Messe. Zudem bietet die angenehme Atmosphäre der Location und das beliebte Abendevent die Möglichkeit, alle relevanten Akteure aus der Branche zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.

…für alle Akteure der Energiewende!

Seit 2012 locken die Windenergietage NRW in jedem Jahr zahlreiche Interessierte in den Gräflichen Park Bad Driburg, um aktuelle Themen rund um die Windenergie zu diskutieren. Das Event richtet sich in erster Linie an Akteure aus Nordrhein-Westfalen, ist aber auch für Branchenvertreter aus ganz Deutschland relevant. Denn die Windenergietage NRW sind gleichermaßen ein Forum für Hersteller, Projektierer oder Betreiber von Windenergieanlagen, wie auch für Politiker oder Kommunalvertreter. Somit schafft die Veranstaltung den geeigneten Rahmen, um 2021 bereits zum neunten Mal entscheidende Akteure der Energiewende in Nordrhein-Westfalen zusammenzubringen, nachdem die Windenergietage 2020 coronabedingt leider nur digital stattfinden konnten.

Corona-Hinweis

Die Windenergietage 2021 können wie gewohnt geplant und durchgeführt werden. Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, müssen Sie beim Einlass einen 3G-Nachweis vorzeigen. Sie müssen geimpft (mind. 14 Tage seit zweiter Impfung), genesen (mind. 28 Tage, maximal 6 Monate seit Infektion) oder tagesaktuell getestet (Schnelltest ausreichend) sein. Sollten sich Änderungen ergeben - sei es regierungsseitig und seitens des Gräflichen Parks - halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

RÜCKBLICKE

SIE HABEN FRAGEN?

Schauen Sie in unsere FAQ!